DE

Materialbestand: Behalten Sie stets die Übersicht!

Das Modul „Materialmanagement“ ist ideal für alle Unternehmen, die ihren Materialbestand in einer eigenständigen Lagerverwaltung abbilden möchten, die nicht zwangsläufig über ein ERP-System oder ergänzend hierzu geführt wird. Definieren Sie einfach verschiedenste Lager sowie deren Eigenmaterialbestände und verbuchen Sie sowohl Entnahmen als auch Umlagerungen. Auf Wunsch meldet sich automatisch die intelligente Bestandsführung, wenn der Mindestbestand eines Lagergutes unterschritten ist.

Als Erweiterung zu einem ERP-System empfiehlt sich dieses Modul in SI®/PAM vor allem bei temporären Lagerungen, also z.B. dann, wenn etwa eine Komponente aus einem ERP-System-geführten Lager entnommen, aber bis zum endgültigen Versand oder Einbau zwischengelagert werden muss.

Ihre Vorteile:

  • intelligentes Materialmanagement als eigenständige oder ergänzende Lösung zu einem ERP-System
  • schneller Überblick über den aktuellen Materialstandort bei temporären Lagerungen
  • schnelles Auffinden von Materialien inkl. zugeordneter Informationen
  • einfache Definition von Eigenmaterialbeständen inklusive Verbuchung von Entnahmen und Umlagerungen
  • eindeutige Ermittlung des Lagerstandortes auch bei bereits erfolgter Entnahme aus einem ERP-geführten System
  • automatisch Meldung bei Unterschreitung eines Lagergutes durch intelligente Bestandsführung